m-u-t

Presse

 

Die m-u-t AG weist darauf hin, dass für den Inhalt der nachstehend bereitgestellten Medienberichterstattung ausschließlich die jeweiligen Verfasser bzw. Herausgeber verantwortlich sind. Die Gesellschaft macht sich die Inhalte, insbesondere auch sämtliche Prognosen und Darstellungen bezüglich der Unternehmenskennzahlen sowie die Aktienkauf- und - Verkaufsempfehlungen der jeweiligen Medienbeiträge nicht zu eigen und haftet nicht für eventuelle fehlerhafte inhaltliche Darstellungen in der Medienberichterstattung.
Die Bereitstellung an dieser Stelle versteht sich lediglich als Service gegenüber den Aktionären der Gesellschaft sowie gegenüber weiteren an der Gesellschaft interessierten Kreisen.


2017    
10 / 2017 m-u-t profitiert von der Umwelttechnik
Die Messtechniker von m-u-t spüren eine gute Nachfrage nach den auf Basis von Messzellen und Spektrometern konzipierten Systemen. Wachstumstreiber sind dabei Geschäfte im Bereich der Umwelttechnik. Nach einem EBIT-Sprung in der ersten Jahreshälfte...
     
09 / 2017 m-u-t für die Zukunft
Der Sensor- und Messgerätehersteller m-u-t legte in den letzten beiden Jahren eine beeindruckende Performance hin und übertraf regelmäßig seine eigenen Erwartungen. Das war aber nicht immer so. Die Aktie zeigte sich eher...
     
09 / 2017 Rückblick Investment: TOP m-u-t
Die Aktie des Spezialisten für Messtechnik bleibt auch nach dem starken Anstieg aussichtsreich.
     
09 / 2017 Konservativer Übererfüller
Lange Zeit war m-u-t, ein Anbieter von Serienprodukten und Lösungen in der Photonik, ein Sorgenkind an der Börse. Zu oft hatte der frühere Vorstand zu optimistische Prognosen kommuniziert, die im Anschluss nicht eingehalten wurden. Doch das neue Vorstandsteam...
     
08 / 2017 Neue Anhebung der Prognose denkbar
Der Spektroskophersteller m-u-t hat wieder gute Zahlen vorgelegt. Der Gewinn stieg im ersten Halbjahr um ein Drittel. Deshalb wurde die Prognose angehoben. Nun soll das Betriebsergebnis bei 8,0 bis 8,5 Millionen Euro landen. Diese Vorgabe erscheint...
     
07 / 2017 m-u-t weckt Appetit auf mehr
Der Spektroskophersteller m-u-t, dessen Bauteile und Systeme zur Prozessüberwachung in der Halbleiterindustrie und zur Inhaltsstoffanalyse etwa in der Landwirtschaft eingesetzt werden, hat mit seinen vorläufigen Halbjahreszahlen weitere...
     
07 / 2017 M-U-T - Margenmeister
Für das laufende Jahr hat M-U-T einen Gewinnzuwachs von 15 Prozent prognostiziert. Selbst mit einem erfahrungsgemäß schwächeren zweiten Halbjahr ist das konservativ: Im ersten Quartal steigerten die Wedeler den Nettogewinn um 38 Prozent. Die Marge von...
     
06 / 2017 M-U-T - Am Erfolg gemessen
75 Millionen Euro Marktkapitalisierung, 141 Prozent Kursplus auf Jahressicht und drei Geschäftsbereiche: Das Messtechnikunternehmen M-U-T bietet seine Dienste vor allem in der Medizin-, Umwelt- und Lebensmitteltechnik an. Und das erfolgreich. Im ersten...
     
05 / 2017 The same procedure as every quarter
Seit 2015 ist die Aktie des Messtechnikanbieters m-u-t regelmäßig Gast in dieser Rubrik. Seitdem das Management einmal komplett bei seinen Geschäftsprognosen daneben lag, ist Understatement angesagt. Wenn zum Jahresende wie in den beiden vergangenen...
     
04 / 2017 m-u-t: Kurs knackt bisheriges All-Time-High von 2007
Wie auf Schienen bewegt sich der Aktienkurs von m-u-t Messgeräte für Medizin- und Umwelttechnik Richtung Norden. Allein seit Jahresbeginn gewann der im neuen Börsensegment Scale gelistete Titel um mehr als ein Viertel an Wert und erreichte nun ein neues...
     
03 / 2017 m-u-t: Sehr überzeugend
Vorläufigen Zahlen zufolge hat die m-u-t AG im letzten Jahr den Umsatz um 4 % auf 54,4 Mio. Euro gesteigert und dabei ein EBIT von 6,8 Mio. Euro erwirtschaftet. Damit wurde, wie schon im Vorjahr, die bereits von 6,2 auf 6,7 Mio. Euro angehobene EBIT-Prognose...
     
03 / 2017 Aktienempfehlungen: 1 Jahr danach
Was wurde aus den Empfehlungen früherer Ausgaben? Die Redaktion blickt auf Investments zurück, die vor Jahren als kaufenswert eingestuft wurden...
     
01 / 2017 Anleger mit Mut und einer Vorliebe für Mikro-Spezialitäten dürfen erneut auf m-u-t AG blicken
Das Unternehmen fliegt natürlich weit unterhalb des Radars vieler Anleger. Der Börsenwert liegt gerade mal bei grob 43/44 Mio. €. Wie Helma Eigenheimbau rangiert auch m-u-t noch unter der Flagge des Entry Standards und dürfte dann demnächst...
     
2016    
11 / 2016 m-u-t: Prognosen angehoben
Sehr erfreulich entwickelt sich weiterhin unsere Musterdepotposition m-u-t AG. Der Spezialist für berührungslose Messtechnik, dessen Aktie seit der Musterdepotaufnahme im August 2015 schon 85 % zugelegt hat, konnte für das dritte Quartal...
     
10 / 2016 m-u-t - Spektraler Aufschwung
Bei unserem vergangenen Update (PB v. 15.7.) stand die Aktie des auf Spektroskopie fokussierten Unternehmens aus Wedel m-u-t bei 6,25 Euro. Damals lagen wir rund 10% vorne, per heute sind es schon satte 43%, denn das Papier ...
     
09 / 2016 m-u-t AG: Weiter attraktiv
Nachdem der norddeutsche Spezialist für berührungslose Messtechnik im ersten Halbjahr die Anteile an den beiden Konzerntöchtern tec5 AG und Avantes Holding B.V. aufgestockt hat, folgte im August ein weiterer Akquisitionsschritt. Diesmal wurde extern ...
     
09 / 2016 Neuer Vorstand legt absoluten Traumstart hin
Versprochen, geliefert: Wer diese alte Börsenweisheit umsetzt, wird in aller Regel mit steigenden Kursen belohnt. Im Fall der m-u-t AG ist dies gelungen. Doch für Anleger scheint noch ein bisschen mehr drin zu sein.
     
07 / 2016 Gleiches Prozedere wie vergangenes Jahr
Die Aktie von m-u-t, einem kleinen Anbieter von optischer Messtechnik, hat auf Jahresfrist rund 60 Prozent zugelegt. Auffällig ist dabei der Kurszuwachs im vergangenen Oktober. Ein Teil des Erfolgs beruht auf Understatement. Beispiel: Schon 2015 ...
     
07 / 2016 23 Prozent Gewinnplus
Sensorspezialist M-U-T AG überzeugt weiterhin mit einer stark steigenden Rentabilität. So konnte in den ersten sechs Monaten ein Umsatz von 28,1 Millionen Euro erzielt werden nach 28,3 Millionen Euro im gleichen Vorjahreszeitraum. Obwohl der Erlös stagniert ...
     
07 / 2016 m-u-t AG: Starkes Ergebniswachstum
Nach dem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr 2015, an dessen Ende der Spezialist für brührungslose Messtechnik sogar seine angehobene Prognose übertreffen konnte, ist auch das erste Halbjahr 2016 positiv verlaufen. Den vorläufigen Zahlen zufolge ...
     
07 / 2016 m-u-t treibt Integration voran
Das erste Halbjahr spiegelt genau die Entwicklung wider, die vom Management der m-u-t Anfang des Geschäftsjahres in Aussicht gestellt wurde und letztlich auch der Grund für die relative Stärke des Titels ist. Mit einem Kursgewinn von ...
     
03 / 2016 Auf dem Weg zum alten Hoch
Beim Börsengang 2007 kostete die Aktie von M-U-T noch zehn Euro. Dann ging es deutlich bergab. Vor gut zwei Jahren hat der Wert eine Aufholjagd gestartet, die bis zum alten Hoch führen könnte. Zumindest stimmen ...
     
03 / 2016 Photonikspezialist m-u-t könnte 2016 weiter Boden gut machen
m-u-t gehört mit einer Marktkapitalisierung von gut 28 Mio. Euro zu den eher kleineren börsennotierten Werten. Die im Entry Standard gelistete Aktie (5,90 Euro; DE000A0MSN11) kam Mitte 2007 zu 10,20 Euro an die Börse ...
     
03 / 2016 EBIT fast verdoppelt
Das Technologie-Unternehmen M-U-T hat in der abgelaufenen Handelswoche vorläufige Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2015 veröffentlicht. Beim Umsatz sei demnach ein Plus von fünf Prozent auf 52 Millionen zu erwarten. Das EBIT habe sich ...
     
2015    
12 / 2015 M-U-T Messgeräte: klein, aber fein
Die Idee: Die Analysten sind aufgewacht. Gleich zwei Häuser hoben ihre Schätzungen für M-U-T Messgeräte für Medizin und Umwelttechnik an und sahen ihre Kursziele bereits nach wenigen Tagen erreicht und übertroffen.
     
12 / 2015 m-u-t AG: Gute Zahlen und ein sinnvoller Schnitt
Unser Engagement bei m-u-t AG, einem Spezialisten für berührungslose Mess- und Automatisierungstechnik, entwickelt sich bisher sehr erfreulich. Seit der Musterdepotaufnahme Ende August hat die Aktie um 24 % zugelegt ...
     
11 / 2015 m-u-t ist eine Aktie für Mutige
In ihrer bisherigen Börsenhistorie zeigte sich die Aktie der Firma m-u-t sehr volatil. Oftmals konnte das Management die hohen Erwartungen des Kapitalmarktes nicht erfüllen. Allerdings hat sich bei dem Papier ...
     
11 / 2015 Jetzt wird geerntet
Die M-u-t AG ist der wohl günstigste Small Cap Deutschlands. Das laufende KGV beträgt nur 8! Gleichzeitig ist die Dynamik angesichts eines Gewinnplus von 129 Prozent sehr hoch.
Quelle: DER AKTIONÄR 47/15
     
10 / 2015 Gewinnsprung fast ohne Börsenreaktion
Im Jahr 2014 hatte M-u-t seine Prognosen drastisch verfehlt. Der Aktienkurs des Spezialisten für Messtechnik in Wedel verlor erheblich an Wert. Inzwischen scheinen die Restrukturierungsmaßnahmen zu fruchten, zudem sind die Produkte gefragt.
     
09 / 2015 Auf höhere Prognosen setzen
2014 waren die Prognosen bei m-u-t zu optimistisch. Jetzt ist das Management sehr konservativ. Womöglich zu konservativ.
     
09 / 2015 Neues Führungsduo will Rentabilität voranbringen
In den letzten Jahren drehte sich das Personalkarussell ziemlich schnell.
Nachdem dort nun (hoffentlich) ein wenig Ruhe eingekehrt ist, rücken die Erfolge im ...
     
09 / 2015 Spekulieren Sie auf eine Anhebung der Prognose!
Prognosesicherheit ist ein heikles Thema bei m-u-t. Waren diese früher oft zu optimistisch, so scheinen sie nun zu konservativ. Spekulieren Sie nun auf eine Anhebung der Prognose im Oktober!
     
07 / 2015 Fairer Wert für M.U.T. angehoben
Die Analysten der WGZ Bank haben das Kursziel für die Aktie von M.U.T. von 4,50 Euro auf 5,50 Euro angehoben.
     
2014    
10 / 2014 Ruhe bewahren
Käuferstreik bei Nebenwerten: Das Real-Depot hat in der Berichtswoche an Wert verloren. Die Cashquote steigt.
     
10 / 2014 Geglücktes Turbomanagement
Als "Turbomanagement" bezeichnen die Mitarbeiter scherzhaft den Führungsstil ihres neuen Chefs. Schließlich kann Thomas Wiedermann, wie er selbst sagt, "nichts schnell genug gehen".
     
09 / 2014 Die Nase ist jetzt wieder über Wasser
Angesichts eines hohen Verlustes für 2012 und des dadurch ausgelösten Wechsles im Management war das Vertrauen der Anleger tief erschüttert. Doch 2013 besserte sich die Lage, für 2014 sieht...
     
09 / 2014 m-u-t AG: Nutzung von Synergien bringt deutschen Messtechnikspezialisten wieder auf Kurs
Die 1995 gegründete m-u-t AG Messgeräte für Medizin- und Umwelttechnik ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Photonik, einer Kombination aus Elektronik und Optik. Die Photonik ...
     
09 / 2014 M-U-T-iger Gipfelstürmer
Der Ziel fest vor Augen: Mit zweistelligen Wachstumsraten und einer im Branchenvergleich günstiger Bewertung befindet sich die M-U-T-Aktie weiter auf dem Weg nach oben.
     
09 / 2014 "The Head of control' erobert InnoTrans 2014"
Die m-u-t Group stellt auf der InnoTrans 2014 in Berlin erstmals den MLC vor: Das Modulsystem für Automatisierungsaufgaben in der Bahn-Technologie für Schienenfahrzeuge mit 100 Prozent...
     
09 / 2014 Anleger fahren auf deutsche Nebenwerte ab
Mit der diesjährigen Small Cap Conference (SCC) ging die Sommerpause für die Nebenwerteszene in Frankfurt mit vielen Besuchern zu Ende. In den Räumen des Veranstalters DVFA präsentierten...
     
09 / 2014 Mutige Transaktionen
Ebenfalls neu im Depot ist die m-u-t AG. Seit Anfang des Jahres ist mit Thomas Wiedermann ein neuer Vorstand aktiv. Seitdem standen die nachhaltige Verbesserung der Prozessabläufe...
     
07 / 2014 Neuer Vorstand zeigt viel Mut
Mißmanagement trieb das Unternehmen 2012 in eine tiefe Krise. 38 Millionen Umsatz, 5 Millionen Verlust. Aktionäre und Banken muckten auf. Eine neue Führungsspitze sollte es richten. Vor...
     
06 / 2014 Erfolgreiche Restrukturierung
Eine Profitabilitätssteigerung hatte das Unternehmen auch dringend nötig. 2012 war der Konzern durch einen Umsatzrückgang im Bereich Bahntechnik tief in die roten Zahlen gerutscht, bei...
     
05 / 2014 Ruhig Mut
m-u-t ist Spezialist für Spektroskopie - klingt sperrig, ist aber unerlässlich. Mit Hilfe von Lichtstrahlen werden die Eigenschaften eines Materials oder Werkstücks untersucht.
     
05 / 2014 Ganz starke Performance
Als die Analysten von Close Brothers Seydler Mitte Juli 2013 meinten, dass bei der m-u-t AG das Schlimmste wohl vorüber sei und sie ihr Kursziel von 3 auf 6 Euro verdoppelten, sah das...
     
02 / 2014 Turnaround ist angelaufen
Es ist noch gar nicht so lange her: Vor drei Jahren war die m-u-t AG heiß begehrt. Operativ hatte es über Jahre zweistellige Wachstumsraten bei Umsatz und Gewinn gegebene, entsprechend...
     
02 / 2014 Zweistelliges Wachstum im Blick
Mit neuem Vorstand zu alter Stärke: Die m-u-t AG sollte nach einer erfolgreichen Restrukturierung wieder mit hohem Wachstumsraten, zweistelligen EBIT-Margen und satten Gewinnen glänzen...


Print